Altersbeschwerden

Krankheitsbild:

Mit zunehmendem Alter nehmen meist auch die menschlichen Wehwehchen zu. Das Aufstehen fällt einem immer schwerer, die Schuhe beginnen zu drücken und beim Treppensteigen werden die Pausen immer länger. Oft will auch das Gedächtnis nicht mehr so recht.

Die moderne Medizin bietet zwar zahlreiche Pillen und Pülverchen an, doch der Einsatz dieser Mittel sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt erfolgen. Siehe auch Altern.

Ein großes Problem stellt sich mit zunehmendem Alter durch die Arteriosklerose ein, auch Aderverkalkung genannt.

Man hat inzwischen eine Reihe sog. „Risikofaktoren“ identifiziert, die das Risiko für das Auftreten der Arteriosklerose dramatisch erhöhen. Als wichtigste Risikofaktoren gelten: Erhöhung bestimmter Blutfette (Cholesterin), Bluthochdruck, Rauchen, Diabetes mellitus, sowie Übergewicht. Ein Großteil der Risikofaktoren kann durch gesunde Ernährung, Abbau von Übergewicht und regelmäßiger körperlicher Aktivität, positiv beeinflusst werden.

Die moderne Arterioskleroseforschung hat weitere Risikofaktoren aufgedeckt, die mittels einfacher Laboruntersuchungen festgestellt und durch geeignete Nahrungsergänzung positiv beeinflusst werden können.


 

Fachliteratur zum Thema:

Die Kraft der körpereigenen Hormone nutzen - Roman Berger >>

mögliche Therapieformen:

Als hilfreiche Nahrungsmittel gegen Altersbeschwerden werden Artischocken, Baldrian, Brennessel, Johanniskraut, Melisse, Misteln, Weißdorn und Zwiebeln seit altersher genannt.

Es hat sich auch gezeigt, dass zahlreiche ältere Menschen sich falsch ernähren und häufig zu wenig Vitamine zu sich nehmen.

Zahlreiche Studien haben ergeben, dass mit zunehmendem Alter auch die Produktion und Ausschüttung wichtiger Hormone und Botenstoffe abnimmt. Es empfiehlt sich deshalb stets begleitend zu anderen Maßnahmen auch einen Speichel-Test durchführen zu lassen, mit dessen Hilfe man seine Hormonbalancen erkennen und etwas dagegen unternehmen kann. Zum Ausgleich der meist erkannten Unterversorgungen hat die betacell GmbH in Salzburg eine 2-Stufen-Therapie auf der Basis natürlicher Präparate entwickelt.

Alternative Heilverfahren und Anwendungen zum Thema >>

 

Neu! Fachratgeber zum downloaden:

Bleiben Sie jung! - Fit und

Gut drauf! Mentale Fitness - Wie Sie Ihr Gehirn auf Trab bringen gesund durch Anti-Aging


DeaM Empfehlung:

 

 

Hier finden Sie weitere Fachartikel zum Themenbereich Altern - Altersbeschwerden in unserem >Archiv