Armbruch

Krankheitsbild:

Ein gebrochener Arm muß unbedingt vom Arzt oder im Krankenhaus behandelt und eingegipst werden, doch bei den meisten Unfällen, die zu einem Armbruch führen, ist kein Arzt anwesend. Da ist dann die richtige Erste Hilfe notwendig.

 

Fachliteratur zum Thema:

Heilwellen statt Antibiotika - Peter Grunert>>

mögliche Therapieformen:

Setzen Sie den Verletzten möglichst bequem hin und fixieren sie den gebrochenen Arm mit Tüchern, Hemden oder Kleidungsstücken am Körper.

Muss der Verletzte zu einem Auto gehen oder transportiert werden, sollte der gebrochene Arm mit einer Schiene oder einem festen Holzstab fixiert werden. Bei Oberarmbruch sollte der Unterarm angewinkelt und mit einem Dreiecktuch oder einem Kleidungsstück vor der Brust gehalten werden. Dies ist bei einem Unterarmbruch nicht unbedingt erforderlich.

Wenn Sie näheres zu diesem Problem erfahren wollen, empfehlen wir als Quelle:

  • Den Hausarzt
  • Das nächste Krankenhaus