Atonie

Krankheitsbild:

Unter diesem Fachbegriff verstehen wir Muskelschwäche. Die Gründe für Muskelschwäche können verschiedener Natur sein. Sowohl bei Krankheiten, aber auch bei mangelnder und falscher Ernährung oder wegen zu langer Ruhephasen können Muskeln schwächer werden. Ebenso mit zunehmendem Alter.

 

Fachliteratur zum Thema:

Vitamine und Mineralstoffe Mangelerscheinungen natürlich behandeln - Peter Grunert >>


mögliche Therapieformen:

Zuerst einmal gilt es, den Grund für die Muskelschwäche zu beseitigen. Danach hilft ein gezieltes Aufbautraining, um rasch wieder Muskelkraft aufzubauen.

Akupunktur- und Akupressur sowie gezielte Bewegungsübungen haben bereits seit Jahrhunderten rasche Ergebnisse gebracht.

Wichtig ist es, die schwachen Muskeln nicht sofort zu überlasten, sondern ständig zu bewegen.

In der TCM werden auch verschiedene Heilpilze erfolgreich eingesetzt. Vor allem der Auricula ist sehr bekannt.


 

Alternative Heilverfahren und Anwendungen zum Thema >>