Nachtblindheit

Krankheitsbild:

Der Nachtblinde sieht bei minimaler Beleuchtung fast nichts mehr. Die Fähigkeit seiner Augen, sich an Nacht- oder Zwielicht anzupassen, ist stark eingeschränkt. Eine große Beeinträchtigung stellt diese Erkrankung für Kraftfahrer und Piloten dar.

Neue Untersuchungen haben ergeben, dass Nachtblindheit häufig auch durch Mangel an Vitamin A entstehen kann. In diesem Fall sollten Sie es einmal mit Nahrungsmitteln versuchen, die reich an Vitamin A sind.


 

Fachliteratur zum Thema:

Vitamine und Mineralstoffe Mangelerscheinungen natürlich behandeln - Peter Grunert >>

mögliche Therapieformen:

Solche Lebensmittel sind beispielsweise:

  • Aprikosen,
  • Butter,
  • Eier,
  • Gemüse
  • Käse
  • Leber,
  • Milch.

Mehr über Vitamine in diesem Fachbeitrag.