Kinesiologie

Dies ist der Fachbegriff für ein Verfahren, bei dem manuelles Muskeltesten verwendet wird, um damit Informationen über Vorgänge im Körper und Funktion des gesamten Organismus zu bekommen. Es ist nach Aussagen des amerikanischen Chiropraktikers George Goodheart, der das Verfahren in den 60er Jahren entwickelte, eine schnelle und verläßliche Methode zur Feststellung organischer Fehlfunktionen, Allergien, Ernährungsmängeln, energetischen Blockaden, Störfeldern, strukturellen Unausgewogenheiten und deren therapeutischer Beeinflußbarkeit. Die angewandte Kinesiologie ist ein manuelle sowohl diagnostische als auch therapeutische anwendbares Verfahren, daß von Apparaten völlig unabhängig betrieben wird.  
   

Fachtherapeuten finden Sie hier >>